Refugees Welcome Fußball Turnier

Fußball ohne nationale Abgrenzung: Der Refugee-Welcome-Football-Cup.

Lonsdale freut sich, dass der gesponsorte Bus auch hier hilfreich sein konnte.

Samstag, 19 Juli 2014

Roter Stern Leipzig unterstützt den Refugees-Welcome-Cup

Unser Partner Roter Stern Leipzig unterstützte am 19. Juli den »Refugees-Welcome-Cup« in Leipzig und stellte seine Plätze, Verpflegungsmöglichkeiten und sanitären Anlagen zur Verfügung. Jugendliche aus dem Verein wirkten am Turnier auch spielerisch und organisatorisch mit. Außerdem konnten durch einen Spendenaufruf Sportbekleidung für die Geflüchteten zusammengetragen werden.

Jens Frohburg, Pressesprecher des Roten Stern Leipzigs: »Wir stellen unsere Infrastruktur gern für sportliche Veranstaltungen ohne Nationalismus und Chauvinismus zur Verfügung. Das Ende der WM ist dafür ein günstiger Zeitpunkt. Es ist uns zudem ein Anliegen, auch Menschen aus schwierigen Situationen einzubinden. All das kann Fußball nämlich auch.«

Starke Beteiligung

Etwa 20 Mannschaften stellten bei glühender Hitze am Sportplatz an der Eigenheimstraße unter Beweis, dass Sport die Menschen auch verbinden kann, statt sie nach nationalen Kategorien zu trennen.